H&G Verwaltungs OHG

Zuverlässig und gut erreichbar

Übersicht:

Zur Schnellnavigation die einzelnen Punkte dieser Seite.

 

Unsere Dienste für Sie

Sie sind Mieterin oder Mieter in einer von uns verwalteten Liegenschaften?

Ansprechpartnerin oder Ansprechpartner ist im Regelfall Ihre Vermieterin, bzw. Ihr Vermieter.

Die H&G Verwaltungs OHG ist lediglich dann Ihre direkte Ansprechpartnerin, wenn wir uns bei Ihnen per Brief als Ansprechpartner vorgestellt haben, das bedeutet im Auftrag Ihrer Vermieterin oder Ihres Vermieters die Mietverwaltung übernehmen.

Notdienst:

Der Notdienst wird im Regelfall vom jeweiligen Hausmeisterdienst des Objekts durchgeführt. Die jeweilige Telefonnummer ist am schwarzen Brett der Liegenschaft bekanntgegeben.

Einzug und Auszug

Bitte achten Sie darauf, eine Wohnungsgeberbestätigung ausgestellt zu bekommen:

Bitten Sie Ihre Vermieterin oder Ihren Vermieter um eine Wohnungsgeberbestätigung und melden Sie sich nächstmöglich bei der zuständigen Meldebehörde.

  • In Regensburg können Sie sich im Bürgerzentrum in der Stadtmitte oder bei einem der Bürgerbüros melden. Die Wartezeit ist bei den Bürgerbüros meist kürzer als im Bürgerzentrum.
  • In Sinzing können Sie sich im Rathaus anmelden.

Bitte bringen Sie eine gültige Wohnungsgeberbestätigung zur Anmeldung mit.

Denken Sie an Ihren Reisepass, Ihren Personalausweis und Ihren Fahrzeugschein bzw. Fahrzeugbrief, damit in diesen amtlichen Dokumenten Ihre Anschrift aktualisiert werden kann.

Aktualisierung der Namensschilder:

Wenn Sie einziehen, ausziehen oder sich Ihr Name ändert, melden Sie dies bitte Ihrer Vermieterin oder Ihrem Vermieter. Diese oder dieser werden die Änderung an uns melden. Wir berücksichtigen die Änderung dann bei der Heizkostenabrechnung und leiten diese an den Hausmeisterdienst weiter. Er wird Ihr Namensschild auf der Klingel- und Briefkastenanlage zeitnah aktualisieren.

Das Bild zeigt einen gestreiften Kater der aus einem Umzugskarton kuckt.

Beim Umzug nichts vergessen! © Adobe Stock, #294219340

Die Hausordnung der Liegenschaft

Wo finde ich die aktuell gültige Hausordnung?

Für Sie als Mieterin oder Mieter ist die Hausordnung verbindlich, welche Ihnen von Ihrer Vermieterin oder Ihrem Vermieter als Anlage zum Mietvertrag ausgehändigt wurde.

Zusätzlich finden Sie am schwarzen Brett die Hausordnung der Gemeinschaft. Bitte respektieren und beachten Sie diese für ein friedliches und gutes Miteinander.

Was tun bei Streitigkeiten unter Nachbarn?

Sollten Sie mit dem Verhalten einer Nachbarin oder eines Nachbarn nicht einverstanden sein, sprechen Sie Ihre Nachbarin, bzw. Ihren Nachbar bitte direkt an und lösen Sie den Konflikt selbstständig. Hierzu ist unter Erwachsenen im Regelfall weder die Anwesenheit der Hausverwaltung noch ein Rechtsbeistand notwendig.

Bitte die Hausordnung beachten und anwenden:

Bei Unklarheiten können Sie sich betreffend der folgenden Punkte an der Hausordnung orientieren:

  • Ruhezeiten und ruhestörender Lärm
  • Qualm und Rauch durch Grillgeräte
  • Gestattung der Haltung von Haustieren
  • Sauberkeit der gemeinschaftlichen Flächen
  • Ordnungsgemäße Müllentsorgung und Sauberkeit der Müllplätze
  • Den Gebrauch gemeinschaftlicher Einrichtungen wie z.B. Waschmaschinen
  • Das Abstellen von persönlichen Gegenständen auf gemeinschaftlichen Flächen sowie den angemieteten Stellplätzen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch den Brandschutz: Jeder abgelegte oder abgestellte Gegenstand stellt eine Brandlast dar – und kann ggf. einen vorgesehenen Fluchtweg einschränken oder blockieren.

Wertstoffe im Landkreis Regensburg richtig entsorgen

Duales System im Landkreis Regensburg und der Gemeinde Sinzing:

Im Landkreis Regensburg – und damit auch in der Gemeinde Sinzing – gilt im Gegensatz zum Stadtgebiet Regensburg das Bringsystem. Bitte sortieren Sie eigenverantwortlich Ihre Abfälle in Ihrer Wohnung vor und entsorgen Sie diese beim Wertstoffhof Ihrer Gemeinde.

Sogenannte "Gelbe Säcke" werden hier nicht abgeholt. Beachten Sie hierzu auch die vom Landkreis Regensburg veröffentlichte Informationsbroschüre "Abfall ist Wert-Stoff!"

Das Bild zeigt mehrere Müllcontainer mit je 1.100 Liter Fassungsvermögen welche stark überfüllt zur Abholung bereitstehen. Davor stehen zusätzlich zahlreiche schwarze Müllsäcke.

Recyceln Sie korrekt und senken Sie so die Müllgebühren – und damit das von Ihnen bezahlte, monatliche Hausgeld. © Adobe Stock, #290929282

Entsorgungskalender:

Die aktuellen Termine zur Entsorgung für Stadt und Landkreis Regensburg finden Sie im Internet unter www.entsorgungsdaten.de.

Tipp: Richten Sie sich eine praktische Alexa-Skill ein.

Schlüssel nachbestellen

Sie benötigen weitere Schlüssel für Ihre Wohnung?

Bitte wenden Sie sich an Ihre Vermieterin oder Ihren Vermieter. Diese oder Dieser wird dann bei uns kostenpflichtig Schlüssel nachbestellen.

Verfügen Sie über eine Schlüsselversicherung?

Sollten Sie einen Ihnen anvertrauten Schlüssel verlieren, kann gegebenenfalls aus Sicherheitsgründen der komplette Tausch der Schließanlage notwendig werden. Ein solcher Tausch kann bis zu 50.000 Euro kosten.

Bitte informieren Sie sich deshalb im Internet oder bei Ihrem Versicherungsvertreter über entsprechende Absicherungsmöglichkeiten. Oftmals lässt sich eine Schlüsselversicherung zu günstigen Konditionen zur Privathaftpflichtversicherung hinzubuchen oder ist sogar bereits enthalten.

Aktualisierung der Namensschilder auf Klingel und Briefkasten:

Wir melden die neuen Namen dem Hausmeisterdienst der Wohnanlage. Dieser sorgt für eine saubere und einheitliche Beschriftung der Klingel- und Briefkastenanlage.

Sie haben sich Ausgesperrt?

Wenn Sie sich ausgesperrt haben sollten Sie zunächst prüfen, ob Sie auf einen Zweitschlüssel zurückgreifen können, welcher an einem sicheren Ort außerhalb der eigenen Wohnung verwahrt wird, beispielsweise bei Ihren Eltern.

Falls dies nicht möglich ist, sollten Sie einen seriösen Schlüsseldienst beauftragen. Die Kosten der Maßnahme müssen Sie tragen. Bitte achten Sie darauf, dass beim Einsatz kein Gemeinschaftseigentum beschädigt wird.

Wichtig: Lassen Sie sich vor Beauftragung am Telefon die Konditionen nennen. Im Regelfall berechnen seriöse Dienste selbst Einsätze außerhalb der Kernarbeitszeiten für deutlich weniger als 200 € je Einsatz.

Natürlich ist der Tarif abhängig davon, zu welcher Uhrzeit Sie anrufen, bzw. ob Sie an einem Werktag oder an einem Feiertag bzw. am Wochenende auf die Dienste zurückgreifen möchten.

Empfehlungen Öffnungsdienste:

Wir arbeiten mit folgenden lokalen Partnerbetrieben zusammen, welche wir Ihnen aufgrund guter Erfahrungen und fairer Abrechnungsmodalitäten gerne empfehlen:

  • Schlüsseldienst Rolf Rhein, Telefon: 0152 22547885
  • Lohberger Sicherheitstechnik e. K, Telefon: 0941 52307
  • Schlüssel Löffler, Werktags 8 bis 17 Uhr, Telefon: 0941 52074

Hilfe bei einem Rohrbruch oder einer Rohrverstopfung

Sie haben eine Rohrverstopfung bemerkt?

Bitte handeln Sie umgehend um Schaden am Sonder- und Gemeinschaftseigentum zu verhindern.

Kleinere Verstopfungen:

Wenn Sie die Verstopfung lokal (z.B. im Siphon) verorten können, können Sie diese gegebenenfalls selbst beseitigen.

Größere Verstopfungen:

Sitzt die Verstopfung tiefer muss gegebenenfalls ein darauf spezialisierter Handwerker gerufen werden. Verstopfungen innerhalb der Wohnung liegen in der Verantwortung der Mieterin oder des Mieters. Bitte organisieren Sie sich entsprechend professionelle Hilfe auf eigene Kosten.

Verstopfungen in oder nach der Gemeinschaftswand sind Aufgabe der Hausverwaltung.

Bitte informieren Sie zunächst Ihre Vermieterin oder Ihren Vermieter. Sollte rasches Handeln notwendig sein, wenden Sie sich bitte telefonisch unter Rufnummer 0941 569535-38 direkt an uns (Kontaktdaten H&G Verwaltungs OHG).

Wichtig: Sollten Sie uns nicht erreichen können und die Lage sehr ernst sein, so dass großer Schaden am Gemeinschaftseigentum oder Sondereigentum droht, rufen Sie bitte selbst beim Abfluss A-Team Regensburg an. Telefon: 0941 78517730.

Wir, die H&G Verwaltungs OHG bzw. die von uns verwalteten Liegenschaften sollten dort bekannt sein.

Das Abfluss-Team ist rund um die Uhr erreichbar. Versuchen Sie weiterhin parallel uns zu erreichen, damit wir möglichst schnell in Kenntnis gesetzt sind und gegebenenfalls ebenfalls hinzustoßen können.

Schäden an persönlichen Gegenständen nach Rohrbruch:

Wurden durch eine Verstopfung oder einen Rohrbruch Ihre persönlichen Gegenstände verschmutzt oder beschädigt, so kann die Hausgemeinschaft bzw. die Hausverwaltung hier leider nicht helfen.

Ihre Ansprechpartnerin in solchen Fällen ist Ihre Hausratversicherung, sollten Sie eine entsprechende Police abgeschlossen haben. Bitte informieren Sie sich deshalb im Internet oder bei Ihrem Versicherungsvertreter über entsprechende Absicherungsmöglichkeiten.

Störungsstellen

Hausmeister Notdienst:

Unsere Hausmeisterdienste verfügen im Regelfall über eine Notfallnummer welche gut erreichbar ist. Diese Rufnummer ist am schwarzen Brett der Liegenschaft vermerkt.

Hier können Sie beispielsweise Störungen der zentralen Heizungsanlage, Störungen des Garagentors oder der Fahrstühle melden.

Weniger dringliche Störungen wie beispielsweise durchgebrannte Leuchtmittel oder Verschmutzungen melden Sie bitte während der üblichen Geschäftszeiten.

Notfall Aufzugsysteme:

Die verbauten Systeme werden allesamt regelmäßig gewartet und deren Betriebssicherheit vom TÜV oder der Dekra wiederkehrend festgestellt. Alle Systeme sind mit einem vom Stromnetz unabhängigen GSM-Modul ausgestattet, um Notrufe aus der Fahrstuhlkabine heraus absetzen zu können.

Folgen Sie hierzu den Anweisungen bzw. der Beschriftung im Fahrstuhl.

Kontakt Störungsstellen:

Bei Störungen außerhalb der Liegenschaft betreffend Strom, Gas oder Wasser:

  • Entstörungsstelle REWAG Strom: 0941 6013555
  • Entstörungsstelle REWAG Gas und Wasser: 0941 6013434
  • Entstörungsstelle E.ON Bayern Strom: 0180 4192091
  • Entstörungsstelle Wasserzweckverband Viehhausen-Sinzing: 09404 8991

Störung Kabelfernsehen und Internet:

Bitte kontaktieren Sie uns, die H&G Verwaltungs OHG, wir werden ein Ticket bei der entsprechenden Entstörungsstelle unter Angabe der Kundennummer der Liegenschaft eröffnen.

Abhängig vom Objekt kann der Versorger die Vodafone Kabel Deutschland, Deutsche Telekom, R-KOM oder Glasfaser Ostbayern sein. Zu unseren Kontaktdaten

Sonstige Notfälle

Allgemeine Notrufnummern:

Bei Notfällen wählen Sie bitte die allgemein gültigen Notfallnummern, wie auch am schwarzen Brett notiert:

  • Feuerwehr, Rettungsdienst: 112
  • Polizei: 110
  • Giftnotruf München: 089 19240
  • Giftnotruf Nürnberg: 0911 3982451
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst Bayern: 01805 191212